COINBASE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo allerseits, wir freuen uns, Sie am 21. Februar 2021 wiederzusehen. Seit seinem Tief vor genau einem Jahr wurde BTC mit 15 multipliziert. Es hat sich über 50.000 USD angesiedelt und scheint mit seiner neuen Bekanntheit ein viel weniger volatiles Verhalten anzunehmen.
Aber wie viel wird es im Jahr 2030 wert sein? Es befindet sich derzeit in einem zinsbullischen Kanal, der uns durch Extrapollation ein Intervall zwischen 400.000 und 3.000.000 USD gibt. Wir müssen jedoch möglicherweise mit Volatilität rechnen, bevor wir diese Werte erreichen. Vielen Dank.

Commentaires

Eine andere These wäre:
Jetzt FOMO Institutionelle bis 25% der Maximalprognose von $500k für diesen Zyklus, also bis $125k. Dann nur geringer Abfall auf $100k, da Institutionelle nicht schnell verkaufen, aber ein paar Private Gewinne mitnehmen. Danach stellen Private fest, dass BTC stabil zu sein scheint, bei gleichzeitig weiterem Narrativ von $500k (MC Gold gleich ziehen) als Spitze und steigen damit in die Spekulation ein. Alle fiebern auf die $500k zu, aber bei $300k geht es nicht weiter. Es kommt Panik bei Privaten auf, sinkt auf $200k und hat dann einen langsamen Abstieg auf $75k, bis der nächste Zyklus (Vorfreude auf nächstes Halfving) zu greifen beginnt.
Die FOMO der Privaten wird befeuert durch PayPal, Visa, Mastercard ..., aber eine echte Massenadaption (>37% Kryptonutzer) kommt erst 2025.
Répondre